logo

Kickerturnier im Vereinsheim

Kickerturnier 2013

Am 13.12.2013 kam es zur zweiten Auflage des Kickerturniers beim Musikverein Allersberg. Mit zahlreichen Teams spielten die Jugendlichen und Erwachsenen auf zwei Kickern gegeneinander. Die Kicker wurden uns von der Jugendgruppe Allersberg und von unseren fördernden Mitglied Rupert Thumann zur Verfügung gestellt. Hierfür ein herzliches Dankeschön. Die Vorrunde wurde in drei Gruppen ausgespielt, bei dieser die zwei besten Mannschaften in die nächste Runde kamen. Hier spielte jeweils der erste gegen den zweiten Platz. Im Finale der besten drei Teams standen Felix Heßlein und Richard Mederer, Carina Kohlbauer und Karl Hirsch sowie Franziska Heitner und Alexander Wolf. Das zuletzt genannte Team konnte sich gegen alle Gegner behaupten und gewann das diesjährige Turnier.

01.02.2014

Die Weihnachtszeit des MVA

Weihnachtsrundspielen

Wie alle Jahre werden wir auch heuer wieder am 22. Dezember unser traditionelles Weihnachtsrundspielen durchführen. Ab 10 Uhr sind wir in Allersberg und den Ortsteilen unterwegs und stimmen Sie mit bekannten Weihnachtsliedern auf die Weihnachtstage ein.
Über Zahlreiche Zuhörer auf den Straßen würden wir uns sehr freuen.

Christbaumversteigerung

Bereits seit vielen Jahren wird nach den Weihnachtstagen der bunt geschmückte Christbaum des Musikvereins Markt Allersberg versteigert. Auch in diesem Jahr möchten wir Sie zu diesem Anlass am 28. Dezember 2013 um 19.30 Uhr recht herzlich in das Kolpinghaus Allersberg einladen.
In gewohnter Manier wird unser Christbaum von bekannten Gesichtern zur Versteigerung gebracht und attraktive Sachpreise werden verlost. Ihr Musikverein Allerberg wird Sie dazu mit bekannten und beliebten Melodien den ganzen Abend lang unterhalten.
Verbringen Sie ein paar schöne Stunden mit uns, wir freuen uns auf Sie. Der Eintritt ist frei!

Der Musikverein Allersberg wünscht Ihnen und Ihren Familien ein ruhiges und gesegnetes Weihnachtsfest, Gesundheit und alles Gute für das Jahr 2014.

05.12.2013

Jahreskonzert 2013

Das Jahreskonzert des MV-Allersberg

Autorin: Carina Kohlbauer

Am Samstag, den 23. November 2013 hielt der Musikverein Markt Allersberg sein alljährliches Jahreskonzert in der Rothseehalle ab.
Zu Beginn des Konzertes startete, nach der Eröffnungsrede des 2. Vorsitzenden Alexander Wolf, das Kükenorchester, unter der Leitung von Carina Kohlbauer, mit der Geschichte "The Butterflies" von Sophia Grabendörfer, die im Kükenorchester Klarinette spielt. Die Geschichte wurde von Maike Rinder vorgetragen und vom Kükenorchester mit den Liedern "Sun Calypso", "Frog Went A-Courtin´", "Irish Dream" und "Chester´s Chase" untermalt. Als Zugabe gaben sie das Lied "Flashback" zum Besten.
Der Teil des "Stammorchesters" begann mit dem Lied "Morgens um Sieben", wobei die Töne von der Empore der TSV-Halle hinabklangen. Unten auf der Bühne wurde dann "In the Mood", einem Auszug aus Glenn Miller, mit einem Solo für Tenorsaxophon, Altsaxophon und Trompete gespielt. Darauf folgte die Schnellpolka "Blasmusik macht Freude". Im ersten Teil des Konzertes wurden die Ehrungen vom 1. und 3. Vorsitzenden sowie dem 1. Bürgermeister Herrn Bernhardt Böckeler vollzogen. Dabei wurden Musiker ausgezeichnet, die Prüfungen auf ihrem Instrument ableisten. Die D1-Prüfung (Bronze) haben Mano Randow, der im Kükenorchester und Stammorchester und Damian Hörner, der im Stammorchester mitspielt, bestanden. Beide spielen Trompete bzw. Flügelhorn. Ebenso Verena Freyer die Trompete im Kükenorchester spielt. Carina Kohlbauer, die im Stammorchester Klarinette und Tenorsaxophon spielt, hat nach dem Instrumentenwechsel auf ihrem Zweitinstrument, dem Saxophon, ebenfalls die D1-Prüfung abgelegt. Wobei sie auf der Klarinette bereits Silber erreicht hat. Die Prüfung in Silber (D2) haben Jennifer Dortmann und Edda Odermann erfolgreich bestanden. Jennifer spielt im Stammorchester Querflöte und Edda bereichert das Kükenorchester mit dem schönen Klang ihrer Querflöte. Erwähnenswert ist auch die Leistung von Ramona Kohlbauer, die mit ihrem Bariton die D3-Gold-Prüfung bestanden hat. Sie spielt sowohl im großen Orchester als auch im Kükenorchester Bariton. Nach den Ehrungen führte das große Orchester das Stück "Dem Land Tirol die Treue" mit Musik und Gesang im Trio auf. Nach der anschließenden 20-Minuten Pause wurden Musiklieder wie "Auf Tournee", "Simon & Garfunkel", "Emotions" und "Oregon" gespielt.
Als Zugabe wurde der "Bayrische Defiliermarsch" und "Classical Canon" aufgeführt, welcher ein besonderes Highlight war, da nach und nach alle Musiker und der Dirigent Winfried Saam die Bühne verließen.

01.12.2013

Einladung zum Jahreskonzert 2013

Jahreskonzert_2013

Der MVA bedankt sich bei seinen zahlreichen Zuhöreren und Gästen. Dieses Jahr hörten sie vom Kükenorchester die Stücke

Das Stammorchester führte die folgenden Stücke auf.

26.10.2013

Spende der Sparkasse Mittelfranken Süd

Spende Sparkasse 2013

Am 15. November 2013 erhielt der Musikverein Allersberg eine großzügige Spende von der Sparkasse Mittelfranken Süd. Der Musikverein bedankt sich recht herzlich für den Betrag von 2000 €. Das Geld wird für die Förderung der Jungmusiker im Verein verwendet. Auf dem Bild zu sehen ist das Kükenorchester im Vereinsheim.

Foto: Reinhold Mücke

02.12.2013

Erster Auftritt des Kükenorchesters

Gilardihaus 2013

Seit dem Jahr 2010 besteht im Musikverein Allersberg das Kükenorchester. Dieses dient den jungen Nachwuchsmusikern als Einstieg in das Musizieren in einer Gruppe. Im Jahr 2012 übernahm Carina Kohlbauer die Leitung des Kükenorchesters.
Am Freitagabend, den 20.09.2013, hatten die Jungmusiker ihren ersten Auftritt im Gilardihaus. Hierbei spielten sie drei Lieder, die sie immer freitags am späten Nachmittag zusammen probten, vor Publikum. Es handelt sich um die Lieder Sun Calypso, House of Dance und Chesters Chase.
Nach dem gelungen ersten Auftritt spielte das Stammorchester des MVA den Gästen weitere Stücke vor.

21.09.2013

Bläserklasse wird aufgelöst

Ab dem Schuljahr 2013/2014 wird die Bläserklasse an der Mittelschule Allersberg aufgelöst. Nach mehrjähriger Kooperation mit der Mittelschule Allersberg unter der Leitung von Jens Lohmüller, und den Ausbildern Ulrike Hünefeld und Andre Ottel wird die musikalische Ausbildung von Seiten des Musikverein Markt Allersberg nicht mehr an der Mittelschule stattfinden. Die Bläserklasse wurde im Zuge der Ganztagsbetreuung in den Unterricht der Mittelschule eingegliedert. Da die Schüleranzahl der fünften und sechsten Klassen stark zurück gegangen sind, kann das musikalische Angebot aufgrund der Vielzahl anderer Kursangebote nicht mehr aufrecht erhalten werden. Der Musikverein Allersberg bedankt sich bei der Mittelschule Allersberg für die Zusammenarbeit. Schüler die auf Musizieren in einem Orchester oder das Erlernen eines Instrumentes nicht verzichten wollen sind gerne bei uns im Musikverein gesehen.

22.07.2013

Vereinsausflug nach Südtirol

Freitag

Südtirol Vereinsausflug

Am frühen Morgen um 5.30 Uhr startete die Busfahrt nach Auer in Italien. Der 06.09.2013 war ein herrlicher sonniger Tag. Dank freier Straßen fand sich der Musikverein zur Mittagszeit in Bozen wieder. In der Südtiroler Stadt konnte jeder zu Mittag essen. Anschließend begann eine eineinhalb stündige Stadtführung. Hierbei wurde der Dom in Bozen besichtigt sowie die Marktgassen der Stadt.

Südtirol Vereinsausflug

Nach der Stadtführung erfolgte die Weiterfahrt in das Weingebiet Kaltern. Zu Gast bei der Kellerei Kaltern wurde eine Weinprobe mit Besichtigung des Weinkellers gemacht. Zusätzlich zeigte die Kellerei einen Film über die Entstehung des Weins.

Südtirol Vereinsausflug

Zuletzt fuhren wir weiter in die Stadt Auer zum Hotel Goldenhof. Hier wurde die Zimmereinteilung vorgenommen und zum Essen geladen. Die ersten Mitglieder besuchten bereits den im Keller vorhandenen Wellness-Bereich mit Pool, Dampfbad und Sauna.


Samstag

Südtirol Vereinsausflug

Am zweiten Tag nach dem Frühstück wurden wir mit den Bus zum Kloster Maria Weißenstein gebracht. Von dort aus wanderten wir zur Neuhüttenalm. Nach einem deftigen Mittagessen auf der Alm begaben wir uns zu verschiedenen weiteren Hütten und anderen Sehenswürdigkeiten rund um das Kloster.

Nachmittags begann die Rückfahrt von 1500 Höhenmetern zurück ins Tal auf ca. 200 m. Alleine die Fahrt der engen Straße mit vielen Serpentinen war ein Erlebnis. Der restliche Nachmittag stand jedem Mitglied zur freien Verfügung.

Südtirol Vereinsausflug

Das Abendessen wurde von "Hansi" musikalische begleitet. In einer gemütlichen Runde wurde ein kleines Spiel gespielt, bei diesem alle Mitfahrer zu verschiedenen Stellen in einer Geschichte sich erheben mussten. Bei süffigem Bier und Weizen, das zum Schluss auch ausging, klang der Abend ruhig aus.


Sonntag

Südtirol Vereinsausflug

Da die am Sonntag geplante Weinfahrt bereits am Freitag durchgeführt wurde, entschied man sich, einen Zwischenstopp in Meran einzulegen. Hier konnte man zwei Stunden auf dem "Sissi-Weg" sich in eine andere Zeit zurück versetzen. Nach einer staugeplagten Heimfahrt kamen wir abends zur späten Stunde in Allersberg an.

09.09.2013

Schnuppertag mit öffentlicher Probe

Schnuppertag 2013

Am Freitag, den 19.07.2013 läd der Musikverein Allersberg alle Musikinteressierte zum Schnuppertag ein. Ab 18 Uhr werden alle Instrumente die in einen Blasorchester üblich sind vorgestellt. Natürlich darf hier im Eigenversuch getestet werden. Zu dieser Zeit werden die Ausbilder des Musikvereins da sein, um Fragen zu beantworten.

Ab 19 Uhr findet eine öffentliche Probe statt. Hier können Sie die Probenarbeit des Musikvereins miterleben und erste Einblicke erhalten, was es heißt in einem Blasorchester zu musizieren.

28.06.2013

Brünnelefest wird verschoben!

Brünnele Plakat 2013

Aufgrund der anhaltenden kalten Temperaturen verschieb der Musikverein Markt Allersberg sein Brünnele eine Woche nach hinten. Daher laden wir zu unserem traditionellen Brünnelefest am Wochenende des 06. und 07. Juli 2013 ein. Das Fest findet am idyllischen Brünnele in der Pyrbaumer Straße statt. In der urigen Biergartenatmosphäre möchten wir Sie zum Essen und Trinken einladen. Für Speis und Trank ist in Form von Steaks, Würstchen, Käse und süffigem Bier bestens gesorgt.
Am Samstag werden wir Sie ab 18.00 Uhr musikalisch unterhalten.
Am Sonntag laden wir Sie heuer bereits ab 11.30 Uhr zum Mittagessen mit Blasmusik ein. Nachmittags bieten wir Ihnen auch selbstgebackenen Kuchen und Kaffee an. Der Musikverein wird Sie bis in die Abendstunden hinein mit gemütlicher Blasmusik und auch modernen Stücken in gewohnter Weise unterhalten.

Außerdem können Sie sich über das breite Ausbildungsangebot des Musikvereins informieren.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Der Eintritt ist wie in jedem Jahr frei!

28.06.2013

Jugendausflug Kletterwald

Jungmusiker in luftiger Höhe

Autor: Martin Köstler

Kletterwald 2013

Am Samstag den 22. Juni verbrachte der Musikverein Markt Allersberg mit seinen Jungmusiker einen schönen Vormittag im Kletterwald Straßmühle. Mitten in der Waldfläche neben dem Wildgehege Faberhof liegt ein neu angelegter Kletterwald mit verschiedensten Schwierigkeitsstufen. Die großen und kleinen Kletterer konnten es kaum erwarten in die verschiedensten Parcours ein zu steigen. Die Parcours waren aufgeteilt vom "Wichtelweg" für die ab fünf jährigen mit Begleitung in einer Höhe von 1-2 Meter bis zum „Henkersteg für die ab 12 Jahre mit Begleitung oder ab 14 Jahre ohne Begleitung in einer Höhe von 6-12 Meter. Die verschiedensten Parcours verlangten Konzentration und körperlicher Anstrengung ab, aber auch Spaß und Spannung waren inklusive. Ein Highlight war natürlich die lange Seilrutsche. Die Musiker waren begeistert in luftiger Höhe von Baum zu Baum zu klettern um ein Gefühl zu bekommen wie es Tarzan gehen muss wenn Er durch die Wälder fliegt. Hier konnten die Musiker Ihren Mut und ihre individuelles Können testen. Dieser Kletterwald bietet eine gute Möglichkeit, die Natur und Sport miteinander zu verbinden. Die Musiker lernten den Wald auf eine völlig neue Art kennen. Besonders ist es auf die Ausdauer, Koordination, Motorik und Selbstbewusstsein jedes einzelnen angekommen. Nach dem Klettern in den Bäumen ließen Sie den Vormittag bei einen gemütlichen Picknick ausklingen.

Quelle: Jungmusiker in luftiger Höhe

28.06.2013

Einladung zum Kletterwald

Die Jugendleitung des MVA lädt alle aktiven Mitglieder zum Jugendausflug in den Kletterwald Straßmühle ein. Dieser findet am Samstag, den 22.06.2013 statt. Getroffen wird sich um 9 Uhr am Musikerheim. Bitte nehmt euch eine Kleinigkeit zum Essen mit für ein kleines Picknick nach dem Klettern. Am schwarzen Brett im KMZ hängt eine Teilnehmer-Liste aus. Bitte tragt euch in diese ein. Ein Eigenanteil von 5 € sind am Ausflugstag an die Jugendleiter zu entrichten.

Wir hoffen auf zahlreiches Kommen, sodass wir uns einen schönen Tag machen können.

20.05.2013

Vatertagsausflug

Am 09.05.2013 um 09:30 Uhr fand die alljährliche Vatertagswanderung des Musikverein Markt Allersberg statt. Dieses Jahr wanderten wir um 09:30 Uhr vom Kreismusikzentrum los. Eingeladen sind alle Musiker und Freunde des Musikvereins. Das Ziel der Wanderung war Eichelburg. Die Gruppe von ca. 25 Personen wanderte von Allersberg über den Appelhof, am Rothsee entlang nach Eichelburg. Dort angekommen nahmen wir am "Eichelburger Hof" ein Mittagessen zu uns und spielten in einer kleinen geselligen Runde die klassiker des Musikverein auf. Nachmittag traten wir den Heimmarsch an.

11.05.2013

Jugendversammlung

Am 20.04.2013 um 17:30 Uhr fand im Kreismusikzentrum die diesjährige Jugendversammlung statt. An der Versammlung durften alle aktiven Mitglieder des Musikverein Markt Allersberg teilnehmen. An diesem Termin wurden aktuelle Entwicklungen im Musikverein bekanntgegeben. Außerdem erfolgte die Neuwahl der zwei Jugendleiter. Es waren 18 Mitglieder anwesend, von denen 15 wahlberechtigt waren.

Jugendleiterwahl

Dieses Jahr fanden wieder Jugendleiterwahlen statt. Es wurden zwei Jugendleiter gewählt, die für zwei Jahre das Amt übernehmen. Aufgrund der Satzungsänderung von der Generalversammlung am 15.03.2013 durften von nun an alle aktiven Musiker zum Jugendleiter gewählt werden. Die Wahlberechtigung wurde von 16 auf zwölf Jahre herabgesetzt, um den Jugendlichen ein größeres Stimmrecht einzuräumen. Die Altershöchstgrenze für die Wahlberechtigung bleibt 24 Jahre.

Gewählt wurden Rabea Giese und Felix Heßlein. Rabea Giese führte das Amt bereits in den Jahren 2007 bis 2009. Beide Jugendleiter werden von der Vorstandschaft herzlichst begrüßt und als vollwertige Mitglieder in die Vorstandschaft aufgenommen.

Rabea Giese Felix Heßlein
21.04.2013

Standkonzert am Rothsee

Der Musikverein Allersberg bedankt sich herzlich bei den zahlreichen Gästen des Standkonzerts am Rothsee. Dieses hat am

14. April 2013 um 14:00 Uhr beim
Strandhaus Grashof

Standkonzert am Rothsee

stattgefunden. Beim ersten schönen Frühlingswetter spielte der Musikverein ein gut einstündiges Standkonzert. Neben den zahlreichen Kaffeegästen des Strandhauses, waren sehr viele Gäste und Freunde des Musikvereins zugegen. Ebenso gönnten sich die Spaziergänger um den Rothsee eine kurze Verschnaufpause und hörten dem Musikverein Allersberg zu.

Das Repertoire erstreckte sich über die Stücke: "Mein Heimatland, Rusalka, Abba Gold, Tage wie Diese, Italo Pop Classic, Nineteen-Fifty Eight, Nessaja" bis hin zu "Das neue Jahrhundert und Deutschmeister Regimentsmarsch", die von unserer 2. Dirigentin, Diana Köstler, mit der Kapelle einstudiert worden sind.

15.04.2013

Ehrungen an der Generalversammlung

Ehrenmitglied Karl Hirsch

Seit 1962, also über 50 Jahre aktives Mitglied beim MVA, ist unser Mitglied Karl Hirsch. Beim Musikverein 1962 mit der Ausbildung auf der Piccolo-Flöte begonnen, bist schließlich bei Tenorhorn und Pauken gelandet. Während deiner 50-jährigen Vereinsgeschichte warst du Notenwart, 22 Jahre in der Vorstandschaft als 2. Kassier bis 2010 tätig. Du spielst seit 1964 im Orchester, hast Unmengen von Proben und Bespielungen mitgemacht. Du bist jetzt unser Hausmeister im Kreismusikzentrum und unser Vereinswirt und immer zur Stelle wenn gebraucht. Ich denke wenn es einer verdient hat, Ehrenmitglied des MVA zu werden, dann ist es unser Karl Hirsch.

20 Jahre Vereinsfunktion Helmut Eckert

20 Jahre beim Musikverein in Verantwortung, heißt in der Vorstandschaft, eine lange Zeit, nebenbei Musik spielen, immer da sein, ein Geschäft führen. Es ist uns eine besondere Ehre, dich Helmut Eckert, für 20-jährige Tätigkeit in der Vorstandschaft des MVA die Verdienstmedallie in Gold der BDMV mit Urkunde zu Überreichen. Danke Helmut für deinen außergewöhnlichen Einsatz für den MVA.

Weitere Ehrungen

30 Jahre beim Musikverein, und nicht nur passiv fördernd, sondern immer zur Stelle wenn gebraucht wird, ob Brünnele, Hoffest, Jahreskonzert, Christbaumversteigerung, er ist immer mit helfender Hand zu Stelle. Außerdem ist er einer unserer Kassenrevisoren, ein dickes Dankeschön an Willi Heim.
Eine Ehrung für 20 Jahre passiv fördernde Mitgliedschaft beim MVA erhält Herrn Helmut Häußler.

22.03.2013

Treffen der Vereinsfreunde

Neu eingeführt haben wir im letzten Jahr, dass sich immer am letzten Freitag im Monat im Kreismusikzentrum getroffen wird. Freunde, Mitglieder, Gönner, ehemalige Musiker dürfen gerne zu unseren kleinen Treffen kommen, es gibt was zu essen, mal Pizza, mal Presssack, mal Schaschlik oder Currywurst, mal Bockbier, mal Wein.

22.03.2013

Überarbeitung der Homepage

Die Internetseite des Musikverein Allersberg hat ein neues Layout verpasst bekommen. Es wurden in der Navigationsleiste weitere Kategorien aufgenommen. Die Seite wurde übersichtlicher gegliedert und eine Anpassung an verschiedene Bildschirmformate vorgenommen, sodass die Seite nicht mehr verzerrt angezeigt wird.

21.03.2013

Forum - Information der Mitglieder

Zusätzlich zu der bereits vorhanden Information der aktiven Mitglieder in den Probe, wird vom Jahr 2013 an eine erweiterte Information im Forum des Musikverein Allersberg stattfinden.

Neuerungen

Mitglieder die sich im Forum anmelden wollen, schreiben mir bitte eine kurze E-Mail an admin@musikvereinallersberg.de mit den gewünschten Mitgliedsnamen. Für weitere Fragen stehe ich ebenso zur Verfügung.

01.03.2013